Bobbie Schulz Gourmet Würziges Ofenbrot

Würziges Ofenbrot

ANLEITUNG

  • 160gr Mehl Typ 405 mit 4gr Salz und einer Prise Zucker in eine Schüssel geben, separat 7gr frische Hefe in eine kleine Schale bröseln und 80ml lauwarmes Wasser dazu geben, mit einer Gabel verquirlen und 10 Minuten ruhen lassen.
  • Jetzt das Hefewasser in die Schüssel mit Mehl geben und ordentlich verkneten bis es ein glatter Teig ist. 1 Esslöffel Olivenöl zum Teig geben und nochmal richtig durchkneten für 5 Minuten. Beim Kneten immer etwas Mehl in die Schüssel oder auf die Arbeitsfläche geben, dass der Teig nicht anklebt. Den Teig zu einer glatten Kugel kneten und in der Schüssel mit einem Tuch abgedeckt an einem Platz bei mindestens 20°C Umgebungstemperatur für eine Stunde gehen lassen.
  • Auf einer Arbeitsfläche mit etwas Mehl den Teig ca. 1,5cm ausrollen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit einer Gabel Löcher stechen, den Teig mit Olivenöl und groben Salz betreufeln, nach Vorliebe Kapern, Oliven, Rosmarin und Tomatenscheiben auflegen.

    Im vorgeheizten Backofen bei 250°C Ober-Unterhitze ca.13 Minuten backen.
  • Ein Glas Tomatensoße / Suppe von Bobbie Schulz‘ während des Backens erwärmen, in eine Suppenschale füllen, nach Belieben ein Esslöffel Veganen Joghurt darauf geben und zu dem Ofenbrot genießen.

    Guten Appetit!